Tag des Sports

Jährlich am 6. April wird der Internationale Tag des Sports für Entwicklung und Frieden begangen. Dieser Gedenktag wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen wegen der am 6. April 1896 eröffneten ersten Olympischen Sommerspiele der Neuzeit in Athen beschlossen.

Sportvereine sind geschlossen

Auch an diesem Tag stellt die Corona-Pandemie alle Menschen vor große Herausforderungen. In den Sportvereinen ist der Trainings- und Wettkampfbetrieb mittlerweile komplett eingestellt. Ein Sporttreiben im Verein ist derzeit nicht erlaubt.

Das trifft die knapp 28 Millionen Mitgliedschaften im Deutschen Olympischen Sportbund unterschiedlich. Während die Olympia-Teilnehmer ihre Reise nach Tokyo um ein Jahr verschieben müssen, fällt für andere die Herzsportgruppe im Sportverein aus.

Ich bin mit meiner SCC Berlin-Tennismannschaft, im vergangenen Jahr in die Herren 50-Regionalliga aufgestiegen. Wir alle waren voller Vorfreude, denn in zwei Wochen sollte unser Trainingslager in Spanien beginnen und für den 9. Mai war unsere erste Begegnung angesetzt.

Gesundheitsmanagement unternehmen

Für uns und auch für ganz viele andere Sportler ist die Sportpause im Verein allerdings kein Grund auf Sport und Bewegung zu verzichten. Beispielsweise gibt es sehr viele Vereine mit kreativen digitalen Angeboten, Trainer senden Übungen für Zuhause per E-Mail und das Wohnzimmer wird zur Mini-Sporthalle. Auch Betriebssportvereine können Kontakt zu Ihren Mitgliedern halten und die Beschäftigten im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unterstützen körperliche Aktivitäten aufrechtzuerhalten.

Fit und aktiv mit dem DOSB

Besonders Mitarbeitende ab einem Alter von 50 Jahren sollten sich in Coronazeiten fit halten, um kein höheres Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zu haben. Hierzu bietet der Deutsche Olympische Sportbund aus der Fülle an virtuellen Sport- und Bewegungsangeboten, hier eine kleine Auswahl an, die auch als Betriebliche Gesundheitsförderung genutzt werden kann.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn wir Sie sportmedizinisch unterstützen können, damit Sie gesund bleiben!

, , , ,
Vorheriger Beitrag
Das Coronavirus und Diabetes
Nächster Beitrag
Europäische Impfwoche 2020

Ähnliche Beiträge

Menü