contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

icons.jpg

Behringstrasse 28a
22765 Hamburg
Deutschland

040 6119999-0

padoc bietet Ihnen ein modernes Betriebliches Gesundheitsmanagement, das durch seinen innovativem Ansatz Gesundheitsverhalten nachhaltig verbessert.

blog.png

Der Blog für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unser Blog bietet News rund um die Themen Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliche Gesundheitsförderung.

Persönliche und digitale Interventionen im Vergleich

Melanie Linnenschmidt

Bewegungsinterventionen befinden sich auf dem aufsteigenden Ast. Gerade im betrieblichen Kontext gewinnen sie immer mehr an Bedeutung und es ist keine Überraschung, dass sich auch hier die Auswirkungen der Digitalisierung deutlich machen. Immer mehr Bewegungsförderung läuft softwaregestützt. In dem großen Dschungel aus unterschiedlichen Angeboten für Bewegungsinterventionen stellt sich allerdings auch immer mehr die Frage nach der Effektivität. Was ist nun besser? Persönlich oder digital?

Read More

Die wahren Tücken des Alkohols

Melanie Linnenschmidt

Die Empfehlungen für einen gesunden Alkoholkonsum variieren stark zwischen Ländern, Kulturen und Organisationen. Dass ein zu hoher Alkoholkonsum schädliche Wirkungen hat, konnte bereits mehrfach nachgewiesen werden.  Offen blieb allerdings lange die Frage, ab welcher Menge die schädlichen Auswirkungen von Alkohol, wie Herz-Kreislauferkrankungen und Lebererkrankungen,  tatsächlich beginnen. Die folgende Studie ging dieser Fragestellung auf den Grund und kam zu überraschenden Ergebnissen, die die gängigen Empfehlungen zum Alkoholkonsum hinterfragen.

Read More

Gemüse-Esser sind schlauer

Melanie Linnenschmidt

Den Gemüseteller aufzuessen führt nicht nur zu schönem Wetter, sondern auch zu einem gesunden Gehirn. So die Erkenntnisse einer aktuellen Studie. Das einzige Problem: der Durchschnittsdeutsche scheint sein Gemüse nicht essen zu wollen.

Read More

Wie viel Gutes steckt in BIO?

Melanie Linnenschmidt

Schon lange müssen wir nicht mehr zum Bauern unseres Vertrauens gehen, um an ökologisch nachhaltige Lebensmittel zu gelangen. Durch den Verzicht auf synthetische Pflanzenschutzmittel und Dünger bei der biologischen Landwirtschaft gelten BIO-Lebensmittel als umweltfreundlich, tierfreundlich, natürlich und daher gesund.

Read More

Wie wirksam ist Betriebliches Eingliederungsmanagement?

Melanie Linnenschmidt

Um viele Arbeitsunfähigkeitstage und die damit verbundenen negativen Konsequenzen für Mitarbeiter und Unternehmen zu vermeiden, sind Arbeitgeber in Deutschland dazu verpflichtet ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) für Mitarbeiter anzubieten. Das BEM betrifft in Deutschland diejenigen Mitarbeiter, die innerhalb eines Jahres mehr als sechs Wochen ununterbrochen oder in dieser Dauer wiederholt arbeitsunfähig waren. Trotz der gesetzlichen Pflicht sind die positiven Effekte solcher Maßnahmen nur unzureichend belegt. Vogel und seine Kollegen haben in ihrem Review, das die Cochrane Library veröffentlicht hat, Langzeiteffekte des Betrieblichen Eingliederungsmanagement untersucht.

Read More

Stärkeres Engagement der Führungskräfte gefordert

Melanie Linnenschmidt

Für eine Trendstudie zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) wurden über 800 Personaler, Führungskräfte und BGM-Verantwortliche gefragt, wie es heute um die Gesundheit der Beschäftigten steht und wie sich die Anforderungen in den nächsten fünf Jahren verändern werden. Die Ergebnisse der Studie "#whatsnext - Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt" wurden erstmals auf einer Pressekonferenz am 10. Mai 2017 in Berlin vorgestellt.

Read More

Aktuelles Gesundheitsverhalten in Deutschland und Europa

Melanie Linnenschmidt

Das Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Kennzahlen der Gesundheit in Deutschland. In der aktuellen Ausgabe 02/2017 stehen die Ergebnisse der europäischen Gesundheitsumfrage (European Health Interview Survey – EHIS) zum Thema „Gesundheitsverhalten“ im Mittelpunkt. Wir haben für Sie die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst.

Read More

Helfen Süßstoffe beim Abnehmen?

Melanie Linnenschmidt

Der Nutzen von Süßstoffen für die Regulierung oder sogar Reduktion des Körpergewichts ist bislang wenig untersucht. Um mehr Klarheit in Bezug auf die Folgen eines regelmäßigen Konsums von Süßstoffen auf Gesundheit und Körpergewicht zu gewinnen, haben Wissenschaftler die vorhandene Studienlage in einem Review untersucht. Dabei bezogen sie sowohl randomisierte, kontrollierte Studien als auch Kohortenstudien mit ein und fassen die Ergebnisse wie folgt zusammen:

Read More

Hilft intermittierendes Fasten beim Abnehmen?

Melanie Linnenschmidt

Periodisches Fasten stellt eine der vielen Diätmöglichkeiten dar, die in Lifestyle-Magazinen als effektive Methode für schnelles Abnehmen versprochen werden. Ob das Wechseln zwischen Fasten- und Essensperioden aber überhaupt wirksamer als andere Methoden ist und das Durchhalten erleichtert, ist nun erstmals anhand einer randomisierten Kontrollstudie untersucht worden.

Read More

Erstmals nationale Empfehlung für Bewegung in Deutschland veröffentlicht

Melanie Linnenschmidt

Dass jährlich genauso viele Menschen an den Folgen von Bewegungsmangel sterben, wie an den Folgen des Rauchens, ist für viele neu. Weil entsprechende Empfehlungen auch in Deutschland bislang noch nicht bis in die Praxis vorgedrungen sind, Bewegungsmangel gleichzeitig aber weit verbreitet ist, haben führende Wissenschaftler „Nationale Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung“, gefördert von dem Bundesministerium für Gesundheit, veröffentlicht.

Read More

Was unser Gehirn gesund hält - Ergebnisse des Global Council on Brain Health

Melanie Linnenschmidt

Das Global Council on Brain Health (GCBH) stellt einen unabhängigen Zusammenschluss aus Wissenschaftlern, Gesundheits- und Politikexperten aus der ganzen Welt dar, die sich mit der Gesundheit des menschlichen Gehirns beschäftigen. Ziel ist es auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse praktische Anleitungen und Empfehlungen für Menschen zu formulieren, um eine lang anhaltende geistige Gesundheit zu gewährleisten. Die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse fassen die Experten wie folgt beschrieben zusammen:

Read More

Alkohol in Maßen erneut mit geringerem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen assoziiert

Melanie Linnenschmidt

Der positive Einfluss eines mäßigen Alkoholkonsums auf das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wird seit längerem diskutiert. Die Studienlage ist dabei nach wie vor ausbaufähig. Um diese Forschungslücke weiter zu schließen, haben Steven Bell und die Mitarbeiter des Strangeways Research Laboratory Daten der britischen CALIBER–Datenbank ausgewertet.

Read More

Ist eine Low-Carb-Ernährung auf lange Sicht gesund?

Melanie Linnenschmidt

Wenn in der Low-Carb-Ernährung die Energie nicht aus Kohlenhydraten gewonnen werden kann, müssen dem Körper andere Energiequellen zugeführt werden. Low-Carb-Ernährungsformen setzen daher entweder auf eine erhöhte Eiweißzufuhr oder eine gesteigerte Fettzufuhr. Beides ist aus medizinischer Sicht jedoch in keinem Fall zu empfehlen.

Read More

Low-Carb: ernstzunehmende Ernährungsform oder doch nur ein Trend?

Melanie Linnenschmidt

Auf der Suche nach der Traumfigur findet man im Internet heutzutage eine Vielzahl an vermeintlichen Ernährungsformen, die besonders gesund sein sollen oder eine schnelle Gewichtsabnahme versprechen. Eine kohlenhydratarme („Low-Carb“) Ernährung mit wenig Kartoffeln, Nudeln, Reis, Brot usw. wird seit einiger Zeit als scheinbar wirksames Mittel zur schnellen Gewichtsabnahme angepriesen. Die Auswahl an Produkten, die mit „Low-Carb“ werben, ist immens. Gesundheitliche Aspekte einer Ernährung mit nur wenig Kohlenhydraten werden hierbei in den meisten Fällen jedoch außer Acht gelassen. Bei der Entscheidung, wie das eigene Ernährungsverhalten zu gestalten ist, stellen sich dabei somit zwei ganz unterschiedliche Fragen: Was hilft beim Abnehmen? Und was macht gesund? Beides wollen wir in einem kurzen Aufriss zum Stand der Forschung für Sie beantworten.

Read More