Gesundheitskompetenz der deutschen Bevölkerung verschlechtert!

Gesundheitskompetenz der deutschen Bevölkerung verschlechtert!

In den letzten sieben Jahren ist die Gesundheitskompetenz der Deutschen weiter gesunken. Zu diesem Ergebnis kamen jetzt Wissenschaftler der Universität Bielefeld und der Hertie School Berlin. Schon im Jahr 2014 wurde eine repräsentative Untersuchung in Bezug auf die Gesundheitskompetenz der deutschen Bevölkerung durchgeführt. Damals nahmen 2000 Bürgerinnen und Bürger an dieser Studie teil. 54,3% der befragten Personen gaben an, Probleme mit dem Umgang von gesundheitsbezogenen Informationen zu haben. Sieben Jahre später sind es schon 58,8%.

Wodurch wird eine schlechte Gesundheitskompetenz ausgelöst?

Ein ausschlaggebender Grund ist, dass es den Menschen schwerfällt, zwischen relevanten Angaben und Fehl- bzw. Falschinformationen in Bezug auf gesundheitliche Aspekte zu differenzieren.  Dies liegt unter anderem an der Fülle von gesundheitlichen Informationen, deren Verlässlichkeit kaum zu erkennen ist. Die Forscher bezeichnen die Fähigkeit Meinung von Evidenz zu unterscheiden als „navigationale Gesundheitskompetenz“. Weitere Ursachen sind die Unverständlichkeit von Begriffen sowie die Zeitknappheit bezogen auf den Austausch mit Ärzten. Weitere Defizite weisen die Befragten in Bezug auf die „digitale Gesundheitskompetenz“ auf. Gesundheitsbezogene Webseiten werden nur von 11,4% häufiger benutzt.

Folgen einer geringen Gesundheitskompetenz

Eine nicht bzw. nur geringfügig vorhandene Gesundheitskompetenz hat ein ungesundes Verhalten zur Folge. Beispielsweise nehmen nur 31% derjenigen mit Schwierigkeiten beim Verstehen und Beurteilen von gesundheitlichen Informationen täglich Obst und Gemüse zu sich. Außerdem weisen sie mehr krankheitsbedingte Fehltage auf und nehmen häufiger das Gesundheitssystem in Anspruch.

Referenzen

Schaeffer,D., Berens, E., Gille, S., Griese, L., Klinger, J., De Sombre, S., Vogt, D., Hurrelmann, K. (2021): Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland vor und während der Corona Pandemie. Verfügbar unter https://doi.org/10.4119/unibi/2950305

Deutsches Ärzteblatt (2021): Gesundheitskompetenz der Deutschen gesunken. Verfügbar unter https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/120536/Gesundheitskompetenz-der-Deutschen-gesunken

 

, , ,
Vorheriger Beitrag
Lesen reduziert Stress und verlängert das Leben!
Nächster Beitrag
Erhöhte Mortalität durch häufigen Verzehr von raffinierten Getreideprodukten

Ähnliche Beiträge

Menü