80% Umsetzung nach dreistündigen Veranstaltungen

Ausgangssituation

Vattenfall Europe hat in einem Personalstrategieprojekt die Risiken aus dem demografischen Wandel analysiert. Ein Ergebnis ist, dass durch längere Fehlzeiten älterer Mitarbeiter*innen und eine altersbedingte Zunahme der Schicht-/ Berufsunfähigkeit erhebliche Kosten auf das Unternehmen zukommen können. Um einer solchen Entwicklung vorzubeugen, beschloss Vattenfall die Führungskräfte zu sensibilisieren, denn diese haben einen großen Einfluss auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter*innen.

Unsere Lösung

Auf Basis der Ausgangssituation hat padoc® mit Vattenfall gemeinsam eine kompakte, dreistündige Veranstaltung konzipiert und zusammen mit den leitenden Betriebsärzten durchgeführt. 70 Prozent der Führungskräfte nahmen daran teil. Diese haben den Nutzen des betrieblichen Gesundheitsmanagements erarbeitet, die Führungsaufgabe Gesundheit definiert und deutlich gemacht, wie sie in den kommenden Wochen ihre Mitarbeiter*innen zu mehr Gesundheit motivieren wollen. Drei Monate nach den Veranstaltungen gaben 80 Prozent an, dass sie mit ihrer erhöhten Gesundheitskompetenz ihre Vorhaben, zum Beispiel Dialog führen und Angebote vermitteln, umgesetzt haben. Gleichzeitig äußerten die Führungskräfte den Wunsch, einige Themen, wie zum Beispiel Work-Life-Balance, intensiver zu bearbeiten. Diese Themen werden allen Interessierten in einem eintägigen Seminar „Gesundheit im Dialog“ angeboten. Mit einem individuellen Coaching und einer sechsmonatigen Nachbetreuung durch padoc® werden die Führungskräfte bei dem Transfer in den Führungsalltag unterstützt und begleitet.

Kundenzufriedenheit bei Vattenfall

„Hilfreich für die tägliche Praxis war insbesondere die Absichtserklärung, die am Ende der Veranstaltung von jedem Teilnehmer zu fertigen war. Da ich zu diesem Zeitpunkt den Bereich neu übernommen hatte, habe ich diese Absichtserklärung als Basis für Mitarbeitergespräche genutzt. Die Gespräche wurden von allen meinen Mitarbeiterinnen außerordentlich positiv empfunden und bewertet. Die Mitarbeiterinnen fühlten sich individuell wahr- und ernst genommen. Dadurch haben die Gespräche zum besseren Verständnis beider Seiten beigetragen.“

Karin Pfäffle, Personalleiterin bei der Vattenfall Europe Transmission GmbH

„Während des Einzelcoachings präsentiert sich das gesamte padoc® – Team sehr engagiert und zuverlässig. padoc® geht sehr flexibel und individuell auf meine Ansprüche ein, so dass ich insbesondere die neu gewonnenen Erkenntnisse in den Bereichen Ernährung, Behandlungsmöglichkeiten und Fitness sehr gut in meinen Alltag integrieren kann.“

Bernd Stoewenau, Abteilungsleiter, Vattenfall

PUBLIKATION

Mehr zu den Rahmenbedinungen, Maßnahmen und Effekten dieses Projekts erfahren Sie in unserer Veröffentlichung in Fachzeitschriften und Büchern.

“Vattenfall Europe – Gesundheit als wichtige Führungsaufgabe”

Erschienen in: Personalentwicklung als Kommunikationsaufgabe                         Herausgeber: Böcker, Manfred / Schelenz, Bernhard

BGM als Dauerthema zu institutionalisieren
Gesundheitsanalyse für ein integriertes BGM
Menü