nutzen

Kennzahlen im BGM

Das Gesundheitsmanagement vieler Unternehmen ist gekennzeichnet durch das Bemühen den Erfolg ihrer Investitionen messen wollen. Leider werden dabei oft Kennzahlen herangezogen, die
zum Beispiel die Beliebtheit der Angebote abfragen, nicht aber die für die Leistungsfähigkeit notwendige Gesundheitskompetenz der Mitarbeiter. Vor dem Hintergrund, dass es nicht das Ziel
sein sollte, Beschäftigte in die eigenen Kurse zu bringen, sondern ihr Verhalten selbstbestimmt zu verändern, ist die Teilnahmequote als Kennzahl ein Indiz dafür, dass wir mit nachhaltigen
Konzepten im Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Deutschland noch ganz am Anfang stehen. Durch eine professionelle, wissenschaftliche Begleituntersuchung haben Unternehmen
mit einem modernen Gesundheitsmanagement so den Beleg für die Wirksamkeit und den ökonomischen Nutzen ihrer Investition. Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel.

Sie haben Interesse an diesem Event? Dann melden Sie sich bis zum 08.06.2020 per Mail an: nadja.henry@padoc.de. Interessierte Kollegen und Geschäftspartner sind ebenfalls willkommen. Unser Experiment: Wir liefern Ihnen Kompetenz, Organisation, Raum, Technik, Mittagsimbiss, Getränke nach dem Modell: pay what you want.
Ich freue mich auf Sie!

Freundliche Grüße aus Hamburg

Dr. med. Dirk Lümkemann

Kennen Sie bereits unsere Produkte und andere interessante Veranstaltungen von uns? Schauen Sie einfach auf unserer Produktseite vorbei.

Die Veranstaltung ist beendet.

Menü