Gesundheit ist Teil einer sich verändernden Unternehmenskultur

Ausgangssituation

Das padoc Programm, beauftragt durch die AOK Bremen/Bremerhaven war der Startschuss für das Betriebliche Gesundheitsmanagement des Unternehmens Werder Bremen. Das Projekt war Teil der Personalstrategie 2016 und des Coporate-Social-Responsibility-Konzeptes WERDER BEWEGT – LEBENSLANG. Klaus Allofs: „Wir stärken mit unserer Maßnahme die Mannschaft hinter der Mannschaft.“

Unsere Lösung

padoc hat beginnend mit den drei Geschäftsführern insgesamt 73 Führungskräfte und Mitarbeiter des Unternehmens trainiert und anschließend bei ihren Veränderungsprozessen zum Gesundheitsverhalten beziehungsweise Gesundheitsdialog mit Coaching und Follow up unterstützt

Veränderungen bei Werder Bremen

Die Effekte sind nachhaltig. Die Anzahl der Teilnehmer mit hoher Gesundheitskompetenz hat sich mehr als verdoppelt. Insgesamt 140 individuelle Maßnahmen wurden zu 72 Prozent umgesetzt. Gesundheit ist Teil einer sich verändernden Unternehmenskultur von Werder Bremen geworden.

padoc begeistert Vorstand, Führungskräfte und Mitarbeiter
BGM-Gesamtkonzept zur demographischen Entwicklung
Menü