contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

icons.jpg

Behringstrasse 28a
22765 Hamburg
Deutschland

040 6119999-0

padoc bietet Ihnen ein modernes Betriebliches Gesundheitsmanagement, das durch seinen innovativem Ansatz Gesundheitsverhalten nachhaltig verbessert.

essen_trinken.png

NL14/03 – Rezept

Tellerlasagne mit Karotten, Austernpilzen und Kabeljaufilet

Tellerlasagne mit Karotten, Austernpilzen und Kabeljaufilet


Gern senden wir Ihnen die Studien & Artikel auch als PDF-Datei zu. Melden Sie sich hierfür telefonisch unter 040 6119999-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an: mail@padoc.de

Die Lasagne der besonderen Art!

Für 4 Personen (gelingt leicht, in 30 Min.)

  • 200 g mittelgroße Austernpilze (oder auch Champignons)
  • 2 Karotten                    
  • 200 ml Sahne
  • 1 Zwiebel                    
  • Meersalz
  • 250 g Kabeljaufilet                
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 Lasagneplatten                
  • 1 Bund Rucola
  • 3 EL Olivenöl                    
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 1 EL Mehl                    
  • 2 TL Balsamicocreme
  • 50 ml Weißwein                

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Karotten waschen, schälen, einmal quer halbieren und längs in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und fein hacken. Fisch abspülen, trocken tupfen und in Scheiben oder flache Stücke schneiden.

Lasagneplatten in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. bissfest garen, abgießen und jede Platte quer halbieren.

Nebenher 1 El Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren mit dem Wein ablöschen. Die Sahne zugeben und untermischen. Aufkochen lassen und etwa 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Erst die Karotten anbraten, herausnehmen und im Ofen warm stellen, dann die Pilze 5 Min. anbraten, warm stellen und in der gleichen Pfanne die Fischstücke anbraten.

Rucola waschen und trocken schütteln. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Vor dem Servieren die Soße mit einem Stabmixer aufschäumen. 4 EL Soße beiseite stellen.

Auf zwei Teller die vegetarische Variante schichten. Mit einer Lasagneplatte beginnen, dann die Pilze, die Hälfte der Karotten, des Rucolas und des Mozzarellas schichten und jeweils mit der Soße beträufeln. Für die Fischvariante das Gleiche mit dem Filet statt den Pilzen und den restlichen Zutaten schichten.

Alle 4 Teller abschließend mit je 1 EL Soße und einem ½ TL Balsamicocreme beträufeln.

Quelle:

Lange, I. (2013). Tofu küsst Steak: 97 Duo-Rezepte für Vegetarier & Fleischfans. Stuttgart. TRIAS Verlag.